Der erste Tag des Bundesturniers in Hannover ist vorbei – mit den ersten schönen Erfolgen für bayerische Trakehner! Im Eugen-Wahler-Gedächtnispreis, einer Eignungsprüfung Kl. A mit Gelände, gingen die Plätze 5 und 7 an bayerische Trakehner:

5. ISSELHOOKS FIRST SIGHT, gekörter Hengst v. Lossow/Hibiskus – WN: 7,93
Z: Simone Lindemeir-Trippel (Günzburg), B: Inge Weißkirchen, R: Sophie Leube

7. LENGA, Stute v. Desirao xx/Herzkristall – WN: 7,5
Z/B: Dr. Annette Wyrwoll, Gestüt Neuhof (Duggendorf), R: Stephanie Wyrwoll (Duggendorf)

Am heutigen Morgen läuft gerade die Eignungsprüfung Kl. A für 4- bis 6-jährige Pferde. Isselhooks First Sight und Sophie Leube haben sich mit der Wertnote 8,6 schon mal eine tolle Ausgangsposition geschaffen …