Der 56. Internationale Trakehner Hengstmarkt vom 18.-21. Oktober in Neumünster wirft seine Schatten voraus! Ab dem 14. August tourt die Auswahlkommission des Verbandes durch ganz Deutschland, um Körkandidaten ebenso wie Stuten, Reitpferde und Fohlen für die Auktionen zu sichten und auszuwählen. Im Vorauswahl-Katalog finden sich sieben zweijährige Köraspiranten aus der Zucht oder dem Besitz von Mitgliedern unseres Zuchtbezirks, ein weiterer findet sich bislang im Nachtrag. Wir werfen einen Blick auf das Pedigree der jungen Hoffnungsträger – und drücken den Besitzern fest die Daumen, dass ihre Hengste das Ticket nach Neumünster lösen können!

Hengstkandidaten aus dem Zuchtbezirk