Die Bayerische Trakehner Springpferde-Championesse 2018 heißt TAURITO MONTESSE. Die 6-jährige Fuchsstute v. Heldenberg/Kamiros II xx aus der Zucht und dem Besitz von Margit Derber (Stein a.d. Traun) gewann mit ihrer Reiterin Sabrina Pauker die Springpferdeprüfung Kl. A* mit der Wertnote 7,8 – und war damit natürlich auch bester Trakehner der Prüfung. Dr. Annette Wyrwoll vom Zuchtbezirks-Vorstand überreicht die Schärpe …

Bayerische Trakehner Geländepferde-Championesse 2018 wurde die 5-jährige LENGA v. Desirao xx/Herzkristall. Die Stute aus der Zucht und dem Besitz von Dr. Annette Wyrwoll (Gestüt Neuhof, Duggendorf) holte sich unter dem Sattel von Miriam Bray eine 8,5 von den Richtern ab.

Den Titel des Bayerischen Trakehner Vielseitigkeits-Champions sicherte sich LOVITUS v. Heldenberg/Turnus. Der 9-jährige Fuchswallach aus der Zucht von Simone Lindemeir-Trippel (Gestüt St. Vitus, Günzburg) und Alina Sedlmeier legten in der entscheidenden VA* den Grundstein mit einer 30-Punkte-Dressur, ließen sich im Cross gerade mal 2,4 Zeitfehler anschreiben und fassten im Parcours kein Holz an – das war Platz 2 in der 1. Abteilung der Prüfung und damit der Titel.