Einen Sonntagseinsatz der besonderen Sorte hatte Dr. Albert Raith anlässlich des großen Festumzugs „70 Jahre Hallertauer Volksfest“ in Wolnzach. Als Historienkanzler Dr. Christoph von Elsenheim saß er im Sattel seiner 13-jährigen Trakehnerstute Cammee v. Donaufischer/Arogno.

Dieser Umzug ist der zweitgrößte historische Umzug nach der Landshuter Hochzeit mit 1700 Mitwirkenden, 200 Pferden und ca. 55 Gespannen.

Cammee hat sich selbstverständlich vorbildlich benommen! Das lässt auf den mustergültigen Charakter ihres Sohnes „California Dream“ schließen, den sie zur Hengstvorauswahl nach Hörstein entsendet …